tri-speedy's world


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Rückblick 2008

Triathlon > Saison 2008

Ruth, ich komme: Freu mich schon auf unsere Trainingswoche!



Salzburgerland-Triathlon:

Der letzte Zyklus bricht an:

Endlich wieder Regeneration:

Rückschläge:

Die ersten We(a)ttkämpfe:
Standortbestimmung. Der erste Renneinsatz war (allerdings nur mit Betreuerfunktion) in
Riva beim Bikefestival. Ein MTB-Einsatz, der mal wieder soviel Spass gemacht hat, dass ich im Spätsommer vielleicht doch für den Rest der Saison umsattel :-)

Der
Amade versprach richtig gut zu werden. Gute Beine am Berg, kein weibliches Wesen an mir vorbei. Das hätte die erste TOP 10 werden koennen beim Amadé, aber dann kamen die kleinen Schwierigkeiten, die zwar gemeistert wurden, aber viel Zeit kosteten. Detaillierterer Bericht unter News!!!

Linz-Sprinttriathlon steht noch auf der Kippe.....Gesundheit und beruflicher Stress tun derzeit nicht das was ich will.....

will see!

Simulations-Duathlon - Saalfelden
Ein grandioser Einfall von Steinchen....ich hielts eigentlich für einen Scherz :-)
Nachdem wir für meinen ersten Laufwettkampfeinsatz kein Rennen gefunden haben (es gab tatsächlich an dem WE keinen Run irgendwo in unserer Nähe), wurd ich vom Trainerlein in den Wagen gesteckt und zur Simulationsduathlonstrecke gebracht. Die Laufwendestrecke à 2 km war zunächst dreimal zu bewältigen, dann drei Gerling-Runden und dann noch zweimal die Laufstrecke. Insgesamt dann 6 - 25 - 4.
Damit auch echtes Wettkampffeeling aufkam "scheuchte" er mich aus dem Auto und war aber auch meine "Labestation" bei den Laufrunden. Alles in allem anstrengend, anstrengend, anstrengend. Aber nicht schlecht !!!!

Mallorca-Trainingslager I + II

Der Frühling naht und nun ist Rad-basteln angesagt..... vermessen, bastln, vermessen, bastln , vermessen, bastln........ ein Zwischenergebnis...
DANKE Captain für die Fotos und die Winkel.
Der kurze Vorbau ist bestellt und dann endlich auch auf der Strasse testen.

Mallorca, wir kommen!!!! In zwei Wochen ist es endlich soweit!
Dann geht es für zwei Wochen zum Trainieren auf die Insel.

24.02.08 "Geburtstagsfrühstück" im Ritzenhof.
Nach absolviertem Schwimmtraining trafen wir uns zum gemütlichen Frühstück. Herzlichen Glückwunsch den drei Geburtstagkindern!
Mitplünderer des Buffets waren: Hermann, Dani, Nina, Lukas, Stoni, Doro, Norbert, Isolde.
Gut war's!

Der Februar 2008 kommt - Elvis testet den Frühling. Rein oder raus?

..... und langsam greifen die guten Vorsätze des Trainers, mich wieder live zu schinden.


....mir bleibt leider im Moment noch das Rollentraining......

Trainingswochen Jan - Feb 08 - Schwimmblock
Schwimmen mit den

"etwas anderen"

Schwimmhilfen.

Interessant.......

abwechslungsreich.......

spannend........

Schwimmtraining mal anders oder .... Fight the trainer!
Die verdammten Dinger werden schon beim Lagenschwimmen verdammt schwer.....


Januar 2008: ... was gab es sonst noch im Jänner? Viel Langlaufen, Laufen. Hin und wieder erlebt man auch die schönsten Abend- oder Morgenstimmungen.
Leider aber auch Regen (ohne Foto :-))


30.12.2007
Trainingsday mit den TriDevils in Saalfelden ... oder wie der SWISS-TWIST entstand
Um ein ordentliches Schwimmtraining zu absolvieren zogen wir schon in der Früh nach Fieberbrunn ins Aubad und besetzten eine Bahn. Zu fünft konnten wir diese auch gut verteidigen. Danach trennten sie die Wege, Barbie und Gerli fuhren zum Langlaufen, Mo, Captain und ich genossen eine gute Stärkung bevor es nach Kaprun zum Laufen ging.
Vor dem Start der
"Swiss-Twist" ein Muss.
Nach dem Laufen ein gemütlicher Ausklang im Auhof bei Tee, Kaffee und einem guten Topfenstrudel.

Home | News | That's Me | Geräteschuppen | Gefährten | Triathlon | MTB/Alpen-X | Adventure | Site Map


If you have everything under control - you are going too slow!! | info@tri-speedy.com

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü